Futter- und Wassersteuerung

Automatische steuerung für geringere Futterkosten

Mit der automatischen Futtersteuerung von Hotraco Agri können Sie sicher sein, dass die richtige Menge Futter zur richtigen Zeit im Stall bei den Schweinen ankommt. Das System hilft Ihnen, die Futterverwertung zu verbessern und gibt Ihnen einen Überblick über eventuelle Abweichungen im Futterverbrauch, die möglicherweise Indikatoren für den Gesundheitszustand Ihrer Tiere sind. Wir helfen Ihnen gerne, bei der Automatisierung der richtigen Trockenfutterstrategie.

Einfache Futtersteuerung für Siloförderschnecken und Futterumläufe

Ein automatisierter Fütterungsprozess bietet eine ganze Reihe praktischer Vorteile. Sie können sicher sein, dass Ihre Tiere zur richtigen Zeit automatisch die richtige Futtermenge erhalten. Mit unserem Basisfütterungssystem erhalten alle Tiere die Ad-Libitum-Fütterung und dasselbe Futter. Hotraco Agri kann auch alle Arten von Trockenfuttersystemen steuern, von der Phasenfütterung und der Silowiegung bis zur Umlauf- und Dosierersteuerung.

Broschüre herunterladen

Mehrphasenfuttersteuerung für mehrere Futterumläufe

Möchten Sie in der Lage sein, eine bestimmte Portion und/oder Futtermischung pro Tier oder Futtertrog auszuwählen? Dann ist die mehrphasige Trockenfuttersteuerung genau das Richtige für Sie. Mit diesem System können Sie die Futtermischung täglich wechseln, um den Bedarf Ihrer Schweine genau zu decken. Mehrere verschiedene Futtersorten können abgewogen, gemischt und/oder zerkleinert werden, sodass Sie die Futtermischung selbst bestimmen können.

Broschüre herunterladen

Sind Sie bereit für automatische Futtersteuerung?

Wenden Sie sich an unser Schweine-Team

Wasserüberwachung

Trinkwasser ist genauso wichtig für Ihre Tiere wie Futter. Abweichungen im Wasserverbrauch können ein Indikator für den Gesundheitszustand Ihrer Tiere sein. Unser System überwacht den Wasserverbrauch Ihrer Tiere genau und warnt bei Anomalien.

Vorteile einer guten Futter- und Wassersteuerung

Ein sorgfältig automatisiertes Futter- und Wassersteuersystem sorgt dafür, dass Ihre Tiere pünktlich die richtige Menge Futter bekommen und dass Sie stets den Überblick über Futterverbrauch und Futterkosten behalten. Es trägt auch dazu bei, die Futterverwertung zu verbessern, und dient als guter Indikator für den Gesundheitszustand Ihrer Tiere.

Genaue Futterdosierung
Überblick über Futter- und Wasserverbrauch pro Tier
Verbesserte Futterverwertung
Überwachung des aktuellen Siloinhalts
Futter/Wasser-Verhältnis
Gesundheitsindikator

Unsere Schweine-Projekte

Moderne Farm für 6000 Schweine

Vor Kurzem wurden zwei neue Schweineställe mit der neuesten Technologie realisiert. Für die Schweinehaltung in dieser Farm wurde 1 Stern des Tierschutzlabels ‘Beter Leven‘ vergeben. Alle Abteilungen haben Tageslichtbeleuchtung und jedes Tier hat mindestens einen Quadratmeter Lebensraum. Die Belüftung wird mithilfe des SmartFlow-Prinzips sehr genau geregelt. Der SmartFlow misst die Druckabweichung zwischen dem Abteil und dem Zentralkanal und berechnet damit, wie viel Luft in jedes Abteil strömt.. Die ganze Farm ist mit dimmbarer und nicht dimmbarer LED-Beleuchtung ausgestattet. Die gesamte Steuerung des Klimas und der Beleuchtung erfolgt über das moderne Thomas®-System. Das System ist mit dem EasyButton verknüpft, mit dem für jeden Abteil verschiedene Phasen ausgewählt werden können.

Hotraco Agri wirkt an Studie zu LED-Beleuchtung in der Schweinehaltung mit

Hotraco Agri beteiligt sich an einer Studie am niederländischen Universitäts- und Forschungszentrum Wageningen zu LED-Beleuchtung in Schweineställen. Die Studie wird vom Forschungsinstitut Wageningen Livestock Research durchgeführt und findet im Varkens Innovatie Centrum (VIC) Sterksel statt. Hierbei handelt es sich um ein multifunktionales Forschungszentrum für moderne, innovative und nachhaltige Schweinehaltung. Gemeinsam mit den Beteiligten DLV Advies, Rofianda und Wageningen Livestock Research wirkt Hotraco Agri an dieser Studie mit. Die Studie behandelt die Auswirkungen von LED-Licht auf das Wohlbefinden, die Produktivität und das Verhalten von Schweinen. Hotraco Agri beteiligt sich daran mit dem neuen Thomas®-Automationssystem für die Schweinehaltung. Thomas® steuert die LED-Beleuchtung im Stall und erfasst die Lux-Werte. Außerdem regelt Thomas® das Stallklima. CO2- und NH3-Gehalt und die relative Luftfeuchtigkeit werden gemessen und erfasst. Die Studie ist in vollem Gange. Fotos dazu finden Sie hier.