Neuer Masthähnchenstall in Kanada

Neuer Masthähnchenstall in Kanada

Im August 2014 hat der Vertragshändler CFM Système aus Québec, Kanada, einen neuen Masthähnchenstall übergeben. Der Stall hat eine Fläche von 400 x 64 Fuß und fasst insgesamt 36.000 Tiere. Sämtliche Prozesse werden vom Orion-PB Computer für Masthähnchen gesteuert, der in einen Schaltschrank eingebaut ist.

Umluft

Der Stall ist mit 12 Dachschächten versehen, die über die gesamte Firstlänge verteilt sind. Die Schächte sind jeweils mit einer erneuerten Umlufteinheit ausgerüstet, die die Luft anstatt ins Freie wieder in den Stall zurückleitet. Jeder Umluftkasten ist zu beiden Seiten mit drei Deckeneintrittsventilen versehen, über die die Umluft aus dem Stall mit Frischluft angereichert wird. Durch das Prinzip der Deckenventilation wird die Luft nicht direkt von draußen angesaugt, sondern über den Raum zwischen der Dachbedeckung und der Dämmung. Dadurch wird die eintretende Luft vorgewärmt. Die Umluftanlage mischt die eintretende Luft mit der der vorhandenen warmen Stallluft. Erst dann gelangt die Frischluft zu den Tieren, wodurch Zugluft und der Kontakt mit Kaltluft ausgeschlossen sind.

SmartWinch

Für den maximalen Ventilatorbetrieb wurden Lufteintrittsventile in die Seitengiebel eingebaut und an der Rückseite drei Endwand-Ventilatoren installiert. Die Lufteintrittsventile an der Seite als auch in der Decke werden von einem SmartWinch-Motor angetrieben. Insgesamt wurden acht davon installiert.

Zur konstanten Überwachung des Wachstums der Tiere wurden außerdem zwei Tierwiegesysteme in den Stall integriert. Die Tierwiegeplattform DWS-4-ZW wurde speziell für Masthähnchen entwickelt. Außerdem ist der Stall in einem Bereich mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Sehen Sie selbst!