Schaltschränke

Die Schaltzentrale Ihres Stalls

Möchten Sie alle Ihre Geräte auf einem Quadratmeter übersichtlich und sicher bedienen können? Ein Schaltschrank von Hotraco Agri bietet Ihnen auf einen Blick eine Gesamtübersicht. In ihm ist die Schaltzentrale Ihres Stalls sicher und geschützt hinter einer Tür untergebracht, sodass kein Staub zu sensiblen Geräten gelangen kann und dadurch weniger Störungen auftreten. Außerdem kann dieser Schaltschrank von Ihrem Installateur schnell eingebaut werden und lassen sich eventuelle Probleme rasch lokalisieren und beheben.

Entdecken Sie die Vorteile

Einfach und übersichtlich
An Ihre Wünsche anpassbar
Leichte Montage
Geräte sind vor Staub geschützt
Weniger Störungen
Probleme sind schnell gelöst

Integrierte Schalttafeln

Dank des Einsatzes moderner Engineering- und Produktionsmittel liefern wir sowohl Standardlösungen als auch Lösungen auf Projektbasis für den Schaltschrankbau. Unsere Automationssysteme wie beispielsweise Fortica®, Orion® und Thomas® lassen sich leicht in den Schaltschrank integrieren. Alle unsere Schalt- und Steuerschränke werden umfassend getestet, bevor sie unseren Betrieb verlassen, und es liegt selbstverständlich ein Prüfbericht bei.

Broschüre herunterladen (Englisch)

Eigene Produktionsstätten

Alle unsere Steuerungssysteme fertigen wir im eigenen Betrieb. Mit der Engineering- und Produktionskapazität unserer Abteilung Schaltschrankbau können wir in unserer Dekra-zertifizierten Werkstatt alle benötigten Schaltschränke und Bedientafeln für den Agrarsektor liefern. Da wir Schaltschränke für eine breite Palette von Unternehmen entwickeln, bauen und installieren, sind wir in der Lage, die Erfahrungen aus anderen Fachgebieten innerhalb der gesamten Gruppe von Hotraco-Unternehmen und realisierten Projekten in zukünftige Entwürfe einfließen zu lassen.

Hotraco Produktionsanlage

Energieverteilung bis 5.000 Ampere

Wir können auch den Entwurf und Bau von Schalt- und Verteilungseinrichtungen bis 5.000 Ampere für Sie übernehmen. Ein zuverlässiger Verteiler sorgt für eine höhere Produktivität. Unsere langjährige Erfahrung steht Garant für Qualität und Funktionalität.

Möchten Sie Ihre Geräte übersichtlich und sicher bedienen können?

Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten, die unsere Schaltschränke bieten

Kontaktieren Sie unsere erfahrenen Spezialisten

Unsere Schweine-Projekte

Moderne Farm für 6000 Schweine

Vor Kurzem wurden zwei neue Schweineställe mit der neuesten Technologie realisiert. Für die Schweinehaltung in dieser Farm wurde 1 Stern des Tierschutzlabels ‘Beter Leven‘ vergeben. Alle Abteilungen haben Tageslichtbeleuchtung und jedes Tier hat mindestens einen Quadratmeter Lebensraum. Die Belüftung wird mithilfe des SmartFlow-Prinzips sehr genau geregelt. Der SmartFlow misst die Druckabweichung zwischen dem Abteil und dem Zentralkanal und berechnet damit, wie viel Luft in jedes Abteil strömt.. Die ganze Farm ist mit dimmbarer und nicht dimmbarer LED-Beleuchtung ausgestattet. Die gesamte Steuerung des Klimas und der Beleuchtung erfolgt über das moderne Thomas®-System. Das System ist mit dem EasyButton verknüpft, mit dem für jeden Abteil verschiedene Phasen ausgewählt werden können.

Hotraco Agri wirkt an Studie zu LED-Beleuchtung in der Schweinehaltung mit

Hotraco Agri beteiligt sich an einer Studie am niederländischen Universitäts- und Forschungszentrum Wageningen zu LED-Beleuchtung in Schweineställen. Die Studie wird vom Forschungsinstitut Wageningen Livestock Research durchgeführt und findet im Varkens Innovatie Centrum (VIC) Sterksel statt. Hierbei handelt es sich um ein multifunktionales Forschungszentrum für moderne, innovative und nachhaltige Schweinehaltung. Gemeinsam mit den Beteiligten DLV Advies, Rofianda und Wageningen Livestock Research wirkt Hotraco Agri an dieser Studie mit. Die Studie behandelt die Auswirkungen von LED-Licht auf das Wohlbefinden, die Produktivität und das Verhalten von Schweinen. Hotraco Agri beteiligt sich daran mit dem neuen Thomas®-Automationssystem für die Schweinehaltung. Thomas® steuert die LED-Beleuchtung im Stall und erfasst die Lux-Werte. Außerdem regelt Thomas® das Stallklima. CO2- und NH3-Gehalt und die relative Luftfeuchtigkeit werden gemessen und erfasst. Die Studie ist in vollem Gange. Fotos dazu finden Sie hier.