Neuer Legehennenstall in Schottland

Neuer Legehennenstall in Schottland

Ein neuer Legehennenstall wurde im Süden Schottlands errichtet. In diesem neuen Volierenstall mit einer Größe von 80 x 15,24 m werden 16.000 Hennen untergebracht. Das innovative Fortica®-System ist dort in einen Hotraco-Schaltschrank integriert.

Dieses System regelt das optimale Stallklima. Zuluftkamine des Typs ZLV Vario auf dem Dach sorgen für ein perfektes Frischluft-/Umluft-Verhältnis, auch bei Mindestlüftung. Der Touchscreen-Fortica® steuert den ZLV Vario und sorgt für die korrekte Stellung der Drosselklappe, die richtige Ventilatorgeschwindigkeit und eine ausreichende Öffnung der Kassette. Die Kaskadenregelung im Fortica® regelt das automatische Umschalten dieser Luftverteiler in den Winter- Übergangs- und Sommerbetrieb.

Das Fortica®-System übernimmt auch die Regelung der Futtererfassung, die über Siloverwiegung erfolgt. Außerdem ist der Schaltschrank mit einer umfangreichen Alarmanlage des Typs ACA-10N und einem SyslinQ ausgestattet. Letzterer ermöglicht die Bedienung und Auslesung aller Forticas an einem PC oder über die Fortica-App auf einem Tablet oder Smartphone. Damit ist der Legehennenhalter in der Lage, aus der Ferne schnell auf die Situation in seinem Stall zu reagieren.

Bilder!