Neues Release des Fortica®-Systems für den Geflügelmarkt

Neues Release des Fortica®-Systems für den Geflügelmarkt

Am 1. April 2019 lanciert Hotraco Agri ein neues Release des innovativen Fortica®-Systems. Dieses Release ist randvoll mit neuen Lösungen und Funktionen, die Geflügelzüchter unterstützen, die Leistungen ihrer Tiere zu optimieren und ihren Betrieb effizienter zu führen. So gibt es neue Fortica®-Regelungen für das Klima und für das Fütterungssystem. Um die Tierleistungen noch besser verwalten zu können, wurde auch das Novus Farm Management-Programm erweitert. Daneben legt Hotraco Agri großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit für den Geflügelzüchter, weshalb auch diese Komponente weiter verbessert wurde.

Neue Klima- und Lüftungslösungen für optimale Stallbedingungen

Im Fortica® wurden verschiedene Regelungen angepasst und erweitert, sodass es mehr Möglichkeiten für die Klima- und Lüftungsregelung gibt. Neu ist die vollständig integrierte Regelung von Lufteinlass units. Diese neue Lüftungsregelung sorgt für eine gleichmäßige Luftverteilung im Stall auf der Basis von Unterdruck, Überdruck oder Gleichdruck. Diese Regelung ermöglicht es, maximal 8 Komponenten zu regeln, nämlich Drosselklappe, Einblasventilator, Kassetteneinlasseinheit, Bypassklappe, seitliche Einlassklappen, vordere Einlassklappen und zwei allgemeine Lufteinlässe.

Bestimmung der gefühlten Temperatur

Ebenfalls neu ist die Bestimmung der gefühlten Temperatur bei Masthähnchen, die auf der Basis der gemessenen Stalltemperatur, Luftgeschwindigkeit und Luftfeuchtigkeit erfolgt. Die Bestimmung der gefühlten Temperatur ist bei Ställen mit Tunnellüftung wichtig. Die Wärmetauscherregelung wurde erheblich erweitert und kann jetzt über eine Minimumkurve im Dauerbetrieb bleiben, wenn die gewünschte Stalltemperatur erreicht ist. Hierdurch reduzieren sich die Feinstaubemissionen und die Anlage fällt unter die Feinstaubregelung. Damit die Mindestabsaugleistung von Wärmetauschern mit immer höherer Kapazität richtig geregelt werden kann, wird eine Drosselklappe verwendet. Ab sofort kann die Drosselklappe über das Fortica®-System gesteuert werden. Weiterhin wurde die Tunnellüftungsregelung und die Übergangslüftung verbessert und erweitert.

Neue Fütterungsregelung für Legehennen

Mit dem Fortica®-System ist es nun möglich, die Futterketten oder Futterschalen in sechs Gruppen zu steuern. Das System trägt vor allem dazu bei, in Bodenhaltungs- und Volierenställen die Tiere auf die richtige Etage zu führen und sie rechtzeitig wieder in das System zurück zu bringen. Damit hilft das Fortica-System dem Geflügelzüchter, seine Tiere zu trainieren, damit sie die bestmögliche Leistung erbringen können.

Benutzerfreundlicher dank neuer Thumbnails

Auch an der Formgebung wurde viel getan: Die Fortica®-Bildschirme wurden grafisch verbessert und übersichtlicher gestaltet, um die Benutzerfreundlichkeit für den Geflügelzüchter zu optimieren. Das Fortica®-System kann mit neuen Thumbnails nun weiter personalisiert werden, damit der Geflügelzüchter auf dem innovativen Touchscreen mit einem Blick sieht, was er wissen möchte.

Novus Farm Management

Nach der Einführung im Oktober 2018 hat Hotraco Agri das Novus Farm Management-Programm weiter entwickelt, um es mit neuen Möglichkeiten und Funktionen zu erweitern. Wichtige Informationen sind mit diesem Verwaltungsprogramm schnell und übersichtlich zur Hand, sodass der Geflügelzüchter effizient Verbesserungen anstreben und entsprechend auf eventuelle akute Veränderungen reagieren kann.

Mit dem neuen Release von Novus Farm Management ist es nun möglich, einfach Gruppen von Tieren zu vergleichen. So kann der Geflügelzüchter alle Verwaltungsdaten von zwei aktiven Tiergruppen aus verschiedenen Ställen vergleichen, er kann aber auch die aktuelle Gruppe mit der letzten Gruppe desselben Stalls vergleichen.

Um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren, kann der Geflügelzüchter das Programm nun weiter personalisieren, um beispielsweise selbst zu bestimmen, welche Verwaltungsdaten er in der Standortübersicht anzeigen möchte.

Wie dem Fortica®-System wurde auch dem Novus Farm Management-Programm der Bereich Leistungen hinzugefügt, in dem Sie für Masthähnchen einfach und übersichtlich Tiergewicht, Lebensqualität und Futterverwertung anzeigen können. Der Übersicht Tiergewicht wurde nun auch Tageswachstum der Masthähnchen hinzugefügt. Darüber hinaus ist das Programm nun in 7 Sprachen verfügbar, nämlich Englisch, Niederländisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Russisch und Chinesisch. Schließlich hat Hotraco Agri eine Demoversion für Händler erstellt. Hotraco-Händler können so das Programm kennen lernen und ihren Kunden eine Demonstration oder Schulung anbieten.

Kurzum, das neue Release des Fortica®-Systems in Kombination mit dem praktischen Verwaltungsprogramm bietet wieder viele neue Möglichkeiten für Geflügelzüchter und Hotraco-Händler.

Sehen Sie selbst!